Frankfurt 2006

Der 6. Trip zur JPMorgan Chase Corporate Challenge wurde erstmalig mit gemischten Gefühlen in Hinsicht auf das Wetter in Angriff genommen. Die Frage, ob es regnen wird oder nicht stellte sich ständig. Wir hatten Glück, der Lauf wurde von allen Teilnehmern bei optimalen 12 – 14°C im trockenen durchgestanden. Nach dem Lauf kam aber trotz, der von Manfred, Friedhelm und Maria vorbereiteten Speisen und Getränken keine richtige Partystimmung auf, vieleicht wäre es besser gewesen einen großen Eimer Glühwein mit zu nehmen. Als es dann zu den recht kühlen Temperaturen um ca. 22.00 Uhr anfing zu regnen, entschlossen wir uns die Heimreise anzutreten.

Ergebnisse , mit Platz 58!! von 5489 Männer – Teams haben wir das beste Ergebniss bisher erreicht. Bei den Mix – Teams haben wir mit Platz 853 von 2070 auch einen guten Platz in der ersten Hälfte geschafft.

Platz 58 in 086:25 Minuten
20:10 48392 T. Greß
21:53 48402 C. Mus
21:58 48400 M. Menne
22:24 48407 O. Sondermann

Platz 240 096:15 Minuten
22:40 48409 F. Teusch
22:54 48411 A. Ulrich
24:54 48385 W. Bullert
25:47 48406 T. Schneider

Platz 850 108:25 Minuten
26:30 48394 F. Jung
27:00 48397 P. Klein
27:00 48389 O. Feldmann
27:55 48399 G. Melcher

Platz 1206 113:04 Minuten
28:00 48393 A. Hundt
28:11 48405 R. Schmidt
28:25 48401 J. Mühlhaus
28:28 48386 L. Cölsche

Platz 3761 136:31 Minuten
32:52 48403 C. Neu
34:08 48404 E. Rawe
34:08 48396 D. Käseberg
35:23 48408 R. Kowolf

Platz 853 129:54 Minuten in der MIX – Wertung
29:15 48391 W. Franke
29:15 48388 M. Dönekli
35:23 14111 D. Maiworm
36:01 14110 B. Finger

ohne Teamzuordnung, da kein Team gebildet werden kann
37:10 48410 M. Tuna
38:20 48395 M. Kampf
38:20 48398 G. Meiburg

 

Frankfurt 2006 weiterlesen