Frankfurt 2001

Frankfurt den 29 Mai 2001

Aller Anfang ist schwer, so waren es in diesem Jahr 19 Sportsfreunde die sich auf den Weg nach Frankfurt machten um an dem 24. JP MORGAN CHASE CORPORATE CHALLENGE – Lauf teilzunehmen. Die Meinung aller, WIR KOMMEN WIEDER!!!!!

 

 

Die Teilnehmer 2001 : Lutz Cölsche, Jutta Clemens, Peter Klauss, Gerold Schneider, Ralf Halbe, Thomas Gress, Andre Dettmer, Frank Wiese, Gerd Melcher, Günter Meiburg, Mustafa Mentese, Winfried Kurze, Ralf  Radtke, Carl Hagemeyer, Guido Arens, Nihal Atasoy, Manfred Menne. Leonid Kunst

 

Pressebericht der Westfälischen Rundschau

Klemm läuft und läuft…..

Mehr als 40.000 Läuferinnen und Läufer starteten jetzt beim “JP Morgan Chase Corporate – Lauf” in Frankfurt / Main. Dieses Event wird in insgesamt 13 Ländern ausgetragen. Startberechtigt sind dabei nur Firmenmannschaften, den der Teamgedanke soll im Vordergrund stehen. Unter den Startern in Frankfurt waren auch 19 Mitarbeiter/ – innen der Firma “Klemm Bohrtechnik” aus Drolshagen – Wenkhausen. Das entspricht mehr als zehn Prozent aller Beschäftigten des führenden  Herstellers von Ankerbohrgeräten und Zubehör. Für die Läufer um “Team – Captain” Gerd Melcher stand der Spass am gemeinsamen Laufen im Vordergrund. In der Vorbereitung auf den 5,6 Kilometer langen Lauf kamen viele erstmals auf den Geschmack zum Langlauf. Als nächster Höhepunkt im “sportlichen Leben” der Firma Klemm – Bohrtechnik wird die Teilnahme mehrerer Teams am Olper Balthasar – Triathlon vorbereitet, der im September über die Bähne geht.